Grundidee von Belev

Belev geht von der Salutogenese aus und will anleiten, ihre drei Prinzipien systematisch in den relevanten Handlungsfeldern des beruflichen Alltags zu reflektieren. Verantwortlich dafür sind die Führungskräfte. Doch alle Mitarbeitenden können und sollen lernen, die salutogenetischen Prinzipien zu beachten und ggf. dazu Rückmeldung zu geben.

Die relevanten Handlungsfelder sind

  • Handeln der Unternehmensleitung
  • Organisation der Arbeit und Rahmenbedingungen
  • Handeln der direkt vorgesetzten Führungskräfte
  • Zusammenarbeit im Team
  • die eigene Haltung und das eigene Verhalten

Als Reflexionsraster steht die Belev-Matrix zur Verfügung:

Belev-Matrix blanco
Die Belev-Matrix:
relevante betriebliche Handlungsfelder nach den salutogenetischen Prinzipien reflektieren

Die Einführung der Grundidee in eine Organisation hilft dieser, sich so weiter zu entwickeln, dass gesundes Arbeiten immer besser möglich ist.